Kommunisten im Kampf

für die Freiheit gestorben

Spanienkämpfer

Branthaler Sepp

Heß Kurt

Hintschig Walter

Nowak Franz

Pospischill Franz

Schmidhammer Franz

Stöckl Sepp

Weilharter Fritz

Von Hitler hingerichtet

oder im K.Z. ermordet

Aschenberger Franz
Auer Heini
Auer Lois
Auberger
Bermoser Johann
Bermoser Rosa
Doppler
Dillinger
Fraueneder Anna
Freisinger Georg
Gritzinger Michl

Gürtler Heini
Hattinger
Hallinger Ernst
Hartl Rudl
Haidinger Sepp
Hemetsberger
Hoffmann Rosa
Hock Poidl
Illner Hans
Innerberger Marianne
Künstel

Lenz
Lindorfer Josefa
Ofner Franz
Prähauser Anna
Pomberger
Pöttler Hans
Pöttinger Franz
Reindl Toni
Reindl Anna
Reischenböck
Rehorska Edmund

Ramsauer Alfred
Smolik
Stoiber Ernst
Schubert Toni
Scherleitner
Schörkhofer Kajetan
Schallmoser Karl
Thalhammer
Wartinger Sepp
Wenger

 

sbg_tagblatt_trans.png

31. Oktober 1945

Nr.8 / S.3 

Gedenken_Toten.png

Es ist besser
    stehend zu sterben,
        als kniend zu leben.

Die Namen wurden ohne Prüfung aus dem Salzburger Tagblatt übernommen. In den Biografien wurden die Namen Berichtigt.